St. Johannis Soltau (ev.-luth.)


Freitag, 27. April 2018     20 Uhr St. Johanniskirche

„Mitternacht in Moskau“ – Jahreskonzert des Posaunenchores Soltau.

Eine bunte Mischung russischer Hits von der alten Musik bis in die Popularmusik des 20. Jahrhunderts. Die Zuhörer können sich auf Musik von Tschaikowski, Glasunow, Rimski-Korsakow, Mussorgsky und Schostakowitsch freuen. Dazu kommen Werke der russischen Kirchenmusik und berühmte Volkslieder. Auf der Großleinwand gibt es Bildimpressionen, und in der Pause werden kleine russische Köstlichkeiten angeboten.

Der Posaunenchor spielt unter der Leitung von Kantor Mathias Hartmann.


Sa, 26. Mai  18 Uhr  St. Johanniskirche

149. Musik zum Abendläuten

Trompete und Orgel

Der berühmte Dresdner Trompetenvirtuose Joachim Schäfer spielt zusammen mit der Organistin Ayumi Kitamura festliche Barockmusik. Auf dem Programm stehen Werke großer Meister wie Domenico Cimarosa, Vincenzo Bellini, Carl Philipp Emanuel Bach, Ludwig van Beethoven u.a.
Eintritt: 12,-€ (Kinder bis 14 J. frei), nur Abendkasse.

Den gebürtigen Dresdner Joachim Karl Schäfer zeichnet technische Souveränität ebenso aus wie ein müheloses, stilsicheres und dynamisch sensibles Spiel, mit dem er auf der Trompete hohe Maßstäbe setzt. Die Organistin Ayumi Kitamura aus Hamburg ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe, u.a. Gewinnerin des Schnitger Orgelwettbewerbs.


Sa, 09. Juni um 16 Uhr: St. Johanniskirche

So, 10. Juni um 10 Uhr: im Gottesdienst in der Lutherkirche

Kindermusical „Israel in Ägypten“ von Thomas Riegler

Mit viel Witz, ein wenig Schauer, mal dramatisch und dann wieder gefühlvoll wird in diesem Musical die biblische Geschichte von der Befreiung der Israeliten aus der ägyptischen Sklaverei durch Mose erzählt. Im Mittelpunkt stehen die von Gott verhängten zehn Plagen, die phantasievoll und abwechslungsreich in Töne gesetzt sind.

Es singen und spielen die Kinderchorgruppen der Luther- und St. Johannisgemeinde, unterstützt vom Jugendchor Soltau und einem Instrumentalensemble, Leitung: Bettina Hevendehl

 

Sa, 23. Juni   18 Uhr  Lutherkirche

Mitsing-Konzert „Frei-Töne“

Die Chorgruppen des Stadtkantorates stellen das neue Liederbuch „Freitöne“ vor.

Liedern zum Mitsingen und Zuhören, Leitung: Bettina Hevendehl

 

Sa, 28. Juli   21 Uhr  Lutherkirche

Im Rahmen der Orgelwochen im Kirchenkreis Soltau

Nocturne – Musik & Poesie zum Sommerabend

Gedichte des Barock

Orgelmusik von Louis und Francois Couperin

Bettina Hevendehl, Texte / Mathias Hartmann, Orgel

Eintritt frei

 

Sa, 04. Aug.  18 Uhr  St. Johanniskirche

Im Rahmen der Orgelwochen im Kirchenkreis Soltau

150. Musik zum Abendläuten

Robert Jones: Missa Brevis

Das Frauenensemble des Stadtkantorates singt die Messe des Engländers Robert Jones sowie weitere Chormusik von zeitgenössischen Komponisten. Kompositionen aus der Orgelmesse von Francois Couperin. Leitung: Bettina Hevendehl / Orgel: Mathias Hartmann

Eintritt frei

Gospelchor "Mixed Generations"

Der Gospelchor mit dem schönen Namen „Mixed Generations“ ist der jüngste Chor der der beiden Soltauer Kirchengemeinden St. Johannis und Luther. Er wurde im Februar 2003 gegründet und besteht aus ca. 65 Mitgliedern, die sich einmal pro Woche zum Singen treffen. Der Chor ist offen für alle Altersstufen (ab Konfirmandenalter). Spirituals, Gospels und andere moderne Literatur aus Pop und Jazz bilden das Repertoire des Chores.  In eigenen Konzerten und bei Veranstaltungen  und Gottesdiensten der Kirchengemeinden tritt der Chor an die Öffentlichkeit.  

Jeder, der gern mit dem ganzen Körper singt und swingt, ist gut aufgehoben bei den Mixed Generations.

Proben: Mittwoch, 18 – 19.15 Uhr in den Räumen der  St. Johanniskirche

Kontakt: Bettina Hevendehl (Tel: 13 501)  https://mixed-generations.wir-e.de/aktuelles

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

Posaunenchor Soltau

Der Posaunenchor Soltau wurde bereits im Jahre 1887 gegründet. Mit seiner langen Tradition ist er bis heute eine lebendige Gemeinschaft geblieben. 30 aktive Mitglieder der beiden Soltauer Kirchengemeinden St. Johannis und Luther, vom Schüler bis zum Rentner, treffen sich einmal in der Woche, um gemeinsam zu musizieren. Ein breites Spektrum bläserischer Literatur prägt das Repertoire des Chores: neben der traditionellen Musik großer klassischer Komponisten wie z.B. Gabrieli, Bach, Händel, Mendelssohn und der Bläsermusik moderner Komponisten öffnet sich der Chor auch den neuen Richtungen des Swing und Jazz. Regelmäßig gestaltet der Posaunenchor die Gottesdienste in der Luther- und St. Johanniskirche mit und ist mit eigenen Konzerten im musikalischen Leben der Stadt und in den Kirchengemeinden vertreten.

Mit einer eigenen Bläserausbildung für Anfänger fördert der Chor seinen Nachwuchs. Die Leitung des Posaunenchores Soltau liegt in den Händen von Kantor Mathias Hartmann und seinem Stellvertreter Hans-Jürgen Meyer.


Proben: Donnerstag, 20 – 22 Uhr im Gemeindesaal St. Johannis

Kontakt: Mathias Hartmann (Tel: 13 501), Hans-Jürgen Meyer (Tel: 2106)


Stadtkantorei Soltau

Die Stadtkantorei Soltau ist der zentrale und größte Chor der beiden Kirchengemeinden St. Johannis und Luther. Er umfasst ca. 90 aktive Sängerinnen und Sänger, die sich einmal pro Woche zu einer Probe versammeln. Die Kantorei pflegt alle Gattungen der Chorliteratur, vom einfachen Choral über Motetten, Kantaten bis zum großen Oratorium. Der Chor ist regelmäßig in den Gottesdiensten der Gemeinden vertreten. Seine  jährlichen Oratoriums-Aufführungen sind immer Höhepunkte im kirchlichen und kulturellen Leben der Stadt. Chorfreizeiten, Chortage und gelegentliche  Ausflüge prägen das gesellschaftliche Leben des Chores.

Die Stadtkantorei hat ihre Wurzeln in dem 1898 gegründeten Kirchenchor Soltau. Nachdem die Lutherkirche 1964 selbstständig wurde, entwickelten sich zwei eigenständige Kantoreien mit jeweils eigenen Traditionen. Im Dezember 2002 schlossen sich die Kantorei St. Johannis und die Lutherkantorei zur jetzigen Stadtkantorei Soltau zusammen. Die Leitung des Chores hat Kantorin Bettina Hevendehl.

Proben: Dienstag, 20 – 22 Uhr  im Gemeindehaus an der Lutherkirche

Kontakt: Bettina Hevendehl (Tel: 13 501)


Kinder und Jugendchöre

Jede Woche treffen sich viele Kinder in den Kinderchorgruppen der  beiden Soltauer Kirchengemeinden St. Johannis und Luther.

Die Jüngsten singen im Spatzenchor (ab 5 Jahre), und werden mit Spiel- und Kinderliedern behutsam und spielerisch an das Singen in der Gruppe herangeführt. Der große Kinderchor ist für die 7  bis 12jährigen Kinder offen. Es werden mit viel Spaß und Begeisterung Kindermusicals, Krippenspiele und Lieder für die Gottesdienste eingeübt. Auf jährlichen Kinderchor-Freizeiten und Chortagen machen die Kinder vielfältige Erfahrungen mit Musik.

Der Jugendchor ist eine eigenständige Gruppe, die aus der langjährigen Kinderchorarbeit hervorgegangen ist. Die Jugendlichen (ab 13 Jahren) treffen sich einmal pro Woche und studieren ein eigenes Repertoire ein. Dabei sind neue geistliche Lieder ebenso vertreten wie Spirituals und klassische Musik. 

Die Leitung aller Gruppen hat Kantorin Bettina Hevendehl.

Spatzenchor: Freitag, 14.45 bis 15.15 Uhr
Kinderchor: Freitag, 15.30 bis 16.30 Uhr
Jugendchor: Freitag, 16.30 bis 17.30 Uhr
Alle Proben finden im Gemeindehaus an der Lutherkirche statt.