St. Johannis Soltau (ev.-luth.)

Die ÖKUMENISCHE FILMREIHE KINO-und KIRCHE macht Pause!

Im Herbst geht sie - auch in Soltau - weiter.

Doch wer mag, kann am 13. Juli  2018 zum Sommernachtskino in den Kirchgarten hinter der Kirche zum Open-Air-Kino kommen.

Der Eintritt ist frei. Sitz-oder Liegemöglichkeiten können gern mitgebracht werden. Der Film beginnt mit Einbruch der Dunkelheit gegen 21.15 Uhr 


Die Handlung des Films: Eine Stunde vor der offiziell anberaumten Feier seines 100. Geburtstags beschließt Allan Karlsson, aus seinem Zimmer im Altersheim von Malmköping zu fliehen, um dem Rummel um seine Person zu entkommen. Auf dem Busbahnhof bittet ihn ein Mann, der dringend zur Toilette muss, auf seinen Rollkoffer aufzupassen. Kurz entschlossen steigt Allan mit diesem Gepäck in den Bus nach Strängnäs. Auf halber Strecke steigt er aus und trifft auf einem Bahnhof auf den siebzigjährigen Gelegenheitsdieb Julius Jonsson, dem er bei einer Flasche Schnaps und Elchfleischgulasch von seinem kleinen Abenteuer erzählt. Da taucht der junge Mann wieder auf. Es stellt sich heraus, dass er Mitglied des kriminellen Biker-Clubs "Never Again" ist. Im letzten Augenblick gelingt es Allan und Julius, ihn zu überwältigen und in einen Kühlraum zu sperren. Sie brechen den Koffer auf und finden darin zu ihrem Erstaunen 50 Millionen schwedische Kronen, die aus einem Drogendeal stammen. Am nächsten Morgen ist der junge Mann im Kühlraum erfroren, woraufhin sie beschließen, sich mit dem Geld aus dem Staub zu machen und unterwegs die Leiche zu entsorgen. Es entwickelt sich eine skurrile Kriminalgeschichte, in deren Verlauf Allan, Julius, der Langzeitstudent und ehemalige Imbissbudenbesitzer Benny Ljungberg sowie die einsam auf ihrem Hof lebende Gunilla Björklund alias „die Schöne Frau“ mit ihrer aus einem Zirkus in Växjö entflohenen Elefantendame Sonja sich mit Gangstern, Polizei, Staatsanwaltschaft und neugierigen Reportern herumschlagen müssen, bevor sie am Ende glücklich in einem Hotel auf der Insel Bali ankommen.
Parallel zu den Geschehnissen des Jahres 2005 wird die Lebensgeschichte der Hauptfigur erzählt: Allan Karlsson wird gegen seinen Willen in die wichtigsten politischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt.... (Quelle: Wikipedia)

.